Blog

Interview mit Norbert Trawöger

https://www.dorftv.at/video/28040

Izzy Stammtisch Vienna

stammtisch painting izzy 2a

Isadora enables artists to create performances and installations where video, sound and light react interactively to sensory input. If you are already an Isadora user, or would like to learn more about how Isadora can enable your artistic practice, then please join us for the first Isadora (Izzy) Stammtisch in Vienna on October 28th.

We are excited to announce that Isadora’s creator, composer and media artist Mark Coniglio, will join us for this first gathering. During the first 30 minutes or so, he will offer an introduction to the software for those who might not yet know it. (His talk will be in English, but German translation will be offered if needed.)

Next, in a segment called “My Favorite Patch,” we will invite existing users to present their work to the group. In seven minutes or less, you will have the chance to show us the varied and inventive ways you are using sensors/live capture to expand interactive experiences in your projects.

Finally, we’ll break off into smaller groups to experiment, hack, and and try out ideas with the help of Coniglio and Stammtisch hosts Alex Nantschev and Eni Brandner. This will be your chance to ask questions, get involved, and work together. If you have specific wishes, let us know and we’ll try to help. Bring your project/idea and we’ll have a drink together while we work on it!

Isadora ermöglicht KünstlerInnen Performances und Installationen zu erschaffen, in denen Video, Sound und Licht interaktiv auf Input von Sensoren reagiert. Wenn Du bereits Isadora-Benutzer bist oder mehr darüber erfahren möchtest, wie Isadora Deine künstlerische Praxis erweitern kann, dann besuche uns am 28. Oktober auf dem ersten Isadora (Izzy) Stammtisch in Wien.

Wir freuen uns, dass Isadora’s Entwickler, der Komponist und Medienkünstler Mark Coniglio zu diesem ersten Treffen kommen wird. In den ersten circa 30 Minuten wird er eine Einführung in die Software für diejenigen geben, die sie vielleicht noch nicht kennen. (Sein Vortrag wird in englischer Sprache sein, aber bei Bedarf wird eine deutsche Übersetzung möglich sein).

Danach laden wir in einem Segment mit dem Namen "My Favorite Patch" bestehende Benutzer ein, ihre Arbeit der Gruppe vorzustellen. In weniger als sieben Minuten haben sie die Möglichkeit, uns zu zeigen, wie vielfältig und erfinderisch sie mit Sensoren und/oder Live-Capture interaktive Erlebnisse in ihre Projekten integrieren.

Dann werden wir kleinere Gruppen bilden und  - mit Hilfe von Coniglio und Stammtisch-Gastgebern Alex Nantschev und Eni Brandner - experimentieren, hacken und Ideen ausprobieren. Hier hast Du die Chance, Fragen zu stellen, dich einzubringen und mit anderen zusammenzuarbeiten. Wenn Du spezielle Wünsche hast, lass es uns wissen und wir werden versuchen Lösungsansätze zu finden. Bring Dein Projekt/Deine Idee mit und wir trinken gemütlich was, während wir daran arbeiten!

https://community.troikatronix.com/topic/3450/izzy-stammtisch-vienna 

© Alexander Nantschev 2017